Rund um Köln 2018

...es war ein super geiles Event. Viele Erlebnisse (einige haben hier ja schon ausführlich die ihren geschildert), aber auch tolle Ergebnisse. Hier sind sie: – Ladys first:
68 Km
Ursula S. Platz 17 Gesamt / 7 AK
Inga S. Platz 23 Gesamt / 13 AK
Kerstin E. Platz 31 Gesamt / 5 AK
Bei den Männern war natürlich Christoph M. herausragend. Platz 3 Gesamt, mit der – wenn ich es richtig gesehen habe, besten Zeit aller Teilnehmer (1:34:43).
Aber auch die anderen Ergebnisse konnten sich sehen lassen:
Friedel M. Platz 4 AK über 68 Km,
Georg H. Platz 6 AK (ebenfalls 68 Km- Strecke),
Michael M. Platz 7 AK (123 Km)
Markus W. Platz 15 AK (68 Km)
Olli M. Platz 17 AK (68 Km – nachdem der Versuch über die 123 Km zu starten nach 2 Km am platten Reifen scheiterte).
Volker B., wenn Du nicht das falsche Trikot getragen hättest, wäre Dein 8 Platz AK auch erwähnt worden - aber das weißt Du ja und wirst es nächstes Jahr ändern...:-)
Kleiner Nachtrag:
Über die Lange Strecke wurde das Team 1 mit
M., Bastian
H., Marco
S., Patrik
S., Christoph
39. in der Team- Wertung.
Über die kurze Strecke wurde das Team 1 mit
M., Christoph
M., Oliver
K., Daniel
W, Markus
11. von 169 Teams
Danke an Dirk B für den geilsten Cappu / Kaffee/ Espresso der Welt.
Danke an allen fleißigen Helfer und Organisatoren (Marcel Wüst, Susanne...).
Danke an alle die da waren und das Team zu dem machen, was es ist, das geilste Team der Welt!
So viel zu Köln, nicht unerwähnt bleiben soll aber auch die kleine Fraktion die in Österreich beim Radmarathon St. Pölten unterwegs war und bei der Andrea Waldmann als 3. auf dem Treppchen stand.
Erholt Euch gut, trainiert fleißig weiter, nächstes Ziel: Tannheim!